Der ideale Zeitpunkt für deine Flugbuchung

Home > Travel > Geld auf Reisen > Der ideale Zeitpunkt für deine Flugbuchung

Na, freust du dich schon auf deine nächste Reise? Weißt du schon, wo es hingehen soll und wann es endlich soweit ist? Diese Phase der Vorfreude ist fast genauso schön wie die Reise selbst. Besonders ab dem Moment, wenn der Flug fix gebucht ist und einer Reise fast nichts mehr im Weg steht.

Doch wann ist er, der ideale Zeitpunkt für deine Flugbuchung? Gibt es tatsächliche bessere und schlechtere Zeiten für eine Flugbuchung? Hier erfährst du, wann du buchen musst, um die günstigsten Flüge zu finden. Keine Regel ohne Ausnahme, aber diese Tipps werden dir mit Sicherheit viel Geld sparen.
 

Vertraue nicht auf Last-Minute-Angebote – Fange so früh wie möglich an

Die Zeiten der günstigen Last-Minute-Angebote sind vorbei. Wer öfter fliegt, dem ist bewusst, dass Flugtickets tendenziell eher teurer werden, je näher der Abflugtag rückt. Der ideale Zeitpunkt für deine Flugbuchung ist daher sehr wichtig.

Lediglich bei einigen Veranstaltern, wie Tui und Thomas Cook, werden Tickets kurz vorher tatsächlich günstiger, da diese ihre im Voraus gekauften Kontingente verkaufen müssen. Du kannst aber auch Pech haben, wenn du nur auf diese Tickets hoffst, falls das Kontingent schon frühzeitig verkauft wurde. Am besten ist es daher, sich so früh wie möglich auf die Suche nach geeigneten Flügen zu machen. So bleibt genug Zeit, sich mit dem Markt und der Flugpreisentwicklung vertraut zu machen und die bereits im letzten Post erwähnten Flight-Alerts zu nutzen.

Wenn du einen Langstreckenflug geplant hast, solltest du sehr frühzeitig mit der Suche nach dem richtigen Flug beginnen. So hast du die Möglichkeit, die Augen nach Special Deals und besonders guten Angeboten offen zu halten, aber bitte mach dich nicht verrückt! Falls du die Möglichkeit hast, fang am besten schon 5-6 Monate vor deinem geplanten Abflug an zu suchen. Allgemein kann man nämlich davon ausgehen, dass die Airlines 5-6 Monate vorher damit beginnen, günstige Flüge unter den Angeboten zu listen. Wenn ich sage „fange an“ heißt das nicht unbedingt zwangsweise „buche sofort“. Der beste Zeitpunkt für die Buchung kann nämlich tatsächlich auch erst später liegen. Da ich ein eher spontaner Mensch bin, schaffe ich es eigentlich nie, so früh schon zu buchen, da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal weiß, wann und wohin ich reisen will 😉
 

Bester Buchungszeitpunkt hängt vom Reiseziel ab

Leider kann ich dir keinen allgemein gültigen idealen Buchungszeitpunkt angeben. Dieser existiert nämlich schlichtweg nicht. Was ich dir geben kann, sind ungefähre Angaben, wann du welches Reiseziel idealerweise buchen solltest. Der ideale Zeitpunkt für die Buchung eines Fluges hängt nämlich sehr stark vom Reiseziel ab. Zwischen Kurzstrecken- und Langstreckenflügen besteht ein großer Unterschied, aber auch diese unterscheiden sich wiederum stark je nach Destination.
 

Kurzstreckenflüge – Hier gibt es noch Last-Minute-Schnäppchen

Bei Kurzstreckenflügen bist du noch recht flexibel, wie lange im Voraus du buchen solltest. Laut Skyscanner solltest du man bei Flügen innerhalb Europas idealerweise circa 8 Wochen vorher buchen. Wenn du nur innerhalb Europas verreisen möchtest, solltet du aber auch einen Blick auf Billig-Airlines wie Easyjet oder Ryanair werfen. Bei diesen Anbietern kann es sogar am eigentlichen Abflugtag noch großartige Schnäppchen geben!
 

Langstreckenflüge – Fange lieber früher an zu suchen

Insbesondere bei Langstreckenflügen solltest du dich ganz besonders früh schon schlau machen. Es gibt je nach Destination große Unterschiede, wieviel Zeit zwischen Buchung und Abflug liegen sollte. Eine Faustregel ist, dass Langstreckenflüge weltweit rund 19 Wochen vor Abflug gebucht werden sollten. Zwischen der 25. und der 14. Wochen schwanken Preise in der Regel jedoch nur geringfügig. Danach steigen die Preise deutlich an.
 

Großartiges Tool von Skyscanner

Skyscanner hat ein sehr cooles Tool entwickelt, mit dem du den idealen Buchungszeitpunkt je nach Abflugflughafen und Destination ermitteln kannst. Das Tool findest du hier. Die idealen Buchungszeitpunkte hat Skyscanner auf Basis von Flugbuchungen über 2 Jahre hinweg ermittelt. Das Tool ist überraschend präzise und kann sehr gut als Richtschnur verwendet werden. Die Analyse zeigt außerdem, dass sich eine langfristige Planung lohnt, warte also nicht zu lange mit deiner Flugsuche.
 

Der beste Tag für eine Flugbuchung

Nicht nur für den Abflugtag, sondern auch für den idealen Tag der Buchung lässt sich eine grobe Faustregel angeben. Tendenziell sind Dienstag und Mittwoch gute Tage, um einen Flug zu buchen. Doch verlasse dich nicht zu sehr darauf, denn Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.
 
Ich habe auch von dem Tipp gehört, dass man sich kurz nach Mitternacht (Ortszeit der jeweiligen Airline) auf die Suche nach Flügen machen soll. Es heißt, dass sich zu diesem Zeitpunkt die Flüge aktualisieren und daher Schnäppchen zu finden sind. Ich muss gestehen, dass ich es bisher noch nicht ausprobiert habe, aber einen Versuch ist es sicher wert 😉
 
Die Reisebloggerin Carina Hermann rät dazu Dienstag oder Mittwoch zu buchen und Dienstag, Mittwoch oder Samstag zu fliegen. Laut Carina sind die Flüge sonntags in der Regel am teuersten.
 

Wie viel Zeit sollte ich eigentlich für die Flugsuche einplanen?

Puh, das ist wirklich schwer zu sagen und hängt auch davon ab, wie gut du dich bereits auskennst. Sei dir bewusst, dass die Airlines ihre Flüge bis zu 3 x am Tag ändern und es nicht effektiv ist, ständig im Internet nach Flügen zu stöbern. Nutze stattdessen lieber die Flight-Alerts, von denen ich dir im letzten Beitrag bereits erzählt habe.

Aus Erfahrung weiß ich, dass man sich gern bei der Flugsuche verzettelt und meint, es MUSS doch noch besser gehen. Es hilft, wenn du im Hinterkopf behältst, dass die Zeit, die du dafür aufbringst auch einen Gegenwert in Form von Geld und – noch viel wichtiger – Lebenszeit hat.
 
Daher lass dich nicht stressen und beachte einfach die folgenden Grundregeln:

  • informiere dich, was Flüge zu deiner Destination ungefähr kosten (z.B. in Foren und auf Blogs)
  • informiere dich, wie lange im Voraus du den Flug zu deinem Wunschort buchen solltest
  • stelle bei verschiedenen Flugsuchmaschinen Flight Alerts ein

Wenn du dann auf ein vernünftiges Angebot stößt, buche es! Natürlich besteht die Chance einen noch günstigeren Flug zu finden. Aber es kann dir auch passieren, dass es nur noch teurer wird und du noch mehr Zeit für die Flugsuche investierst. Besonders bei besonders frequentierten Zeiten wie den Ferien oder Feiertagen solltest du nicht zu lange zögern und sofort zuschlagen, sobald du einen vernünftigen Preis findest. Aufgrund der starken Schwankungen von Flugreisen sind gute Flugangebote meistens nicht lange verfügbar. Der eben gefundene, perfekte Flug kann schon ein paar Minuten später ausgebucht sein. Lass dich davon nicht zu sehr unter Druck setzen, aber überlege dennoch nicht zu lang.

 
Wohin soll deine nächste Reise gehen? Steckst du schon fleißig in der Planung und schwelgst in Vorfreude? Dann erzähle uns davon in den Kommentaren..
 
Viele Grüße
Deine Jenny

Von | 2017-08-08T19:51:47+00:00 Januar 28th, 2017|Geld auf Reisen, Reisetipps, Travel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.